Red Earl - N°826

CHF 24.00


inkl. MwSt. zzgl. Versand CHF 300.00/kg
inkl. MwSt.

CHF 24

CHF 300/kg
BergamotteOrangeKaramelHolz
Ein vollmundiger koffeinfreier Rooibos mit Bergamotte und Zitrus
Format: Dose - 80g für 40 Tassen

Menge

Verfügbar, Lieferzeit 3-5 Tage

Verfügbar, Lieferzeit 3-5 Tage

Kostenloser Versand ab 39 €

Geschenk ab 60 €

Eine koffeinfreie Version des klassischen Earl Greys. Der verwendete südafrikanische Rooibos, mit seinen erdigen Honignoten, wird hier mit feinstem italienischen Bergamottöl durchtränkt um einen einzigartigen Earl Grey zu schaffen, den Sie den ganzen Tag genießen können.

Zutaten

Rooibos, Bergamotteschale, ätherisches Bergamotteöl, Färberdistelblütenblätter, Ringelblumenblüten

Zubereitung
Teemenge Temperatur Ziehzeit
2 Teelöffel / 250 ml 100.0° C 1. Aufguss 4 Min.
2. Aufguss 5 Min.

Hintergrundwissen

Über Rooibos: Die Geschichte des Rooibos reicht mehr als 250 Jahre zurück, als der Botaniker Carl Thunberg die Südafrikanischen Ureinwohner dabei beobachtete, wie sie die Pflanze als Heilmittel verwendeten und sie wegen ihres köstlichen, aromatischen Geschmacks hoch schätzten. Die kap-holländischen Siedler fingen daraufhin an, Rooibos als erschwingliche Alternative zu dem teuer importierten Tee aus Asien zu trinken. Die landwirtschaftliche Produktion von Rooibos begann in den 1930er Jahren und die Popularität dieses tief aromatischen Kräutertees ist seitdem stetig gewachsen. Bis heute ist die Cederberg Region des Südkaps der einzige Ort auf Erden, an dem die Rooibos-Pflanze gedeiht. Rooibos-Tee wird für seine warmen, süßen und erdigen Aromen ebenso geschätzt wie für die Tatsache, dass der von Natur aus koffeinfreie Kräutertee auch eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen hat, darunter große Mengen an Antioxidantien.

Geschmacksnoten

bergamotte, orange, karamel, holz

Zutaten

Rooibos, Bergamotteschale, ätherisches Bergamotteöl, Färberdistelblütenblätter, Ringelblumenblüten

Zubereitung

Teemenge Temperatur Ziehzeit
2 Teelöffel / 250 ml 100° C 1. Aufguss 4 Min.
2. Aufguss 5 Min.

Hintergrundwissen

Über Rooibos: Die Geschichte des Rooibos reicht mehr als 250 Jahre zurück, als der Botaniker Carl Thunberg die Südafrikanischen Ureinwohner dabei beobachtete, wie sie die Pflanze als Heilmittel verwendeten und sie wegen ihres köstlichen, aromatischen Geschmacks hoch schätzten. Die kap-holländischen Siedler fingen daraufhin an, Rooibos als erschwingliche Alternative zu dem teuer importierten Tee aus Asien zu trinken. Die landwirtschaftliche Produktion von Rooibos begann in den 1930er Jahren und die Popularität dieses tief aromatischen Kräutertees ist seitdem stetig gewachsen. Bis heute ist die Cederberg Region des Südkaps der einzige Ort auf Erden, an dem die Rooibos-Pflanze gedeiht. Rooibos-Tee wird für seine warmen, süßen und erdigen Aromen ebenso geschätzt wie für die Tatsache, dass der von Natur aus koffeinfreie Kräutertee auch eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen hat, darunter große Mengen an Antioxidantien.


Vielleicht gefällt dir auch