Hojicha Powder - N°331

CHF 33.00


inkl. MwSt. zzgl. Versand CHF 1,100.00/kg
inkl. MwSt.

CHF 33

CHF 1,100/kg
RöstigNussigKakao
Ein gerösteter Bio-Grüntee aus Japan

Menge

Verfügbar, Lieferzeit 2-4 Tage

Hojicha-Pulver ist ein feines Teepulver, das durch Mahlen von geröstetem japanischem Grüntee hergestellt wird. Dies verleiht ihm einen süß-rauchigen Geschmack mit Noten von Nüssen und Karamell. Genauso wie Matcha-Pulver kannst du es pur trinken, zum Backen und Kochen verwenden oder als köstlichen (Iced-) Latte zubereiten. Der Bonus: Hojicha hat einen geringeren Koffeingehalt als Matcha und ist somit eine wohlschmeckende Getränk für jede Tageszeit.

Zutaten

Japanischer Grüntee (geröstet)* (*aus kontrolliert biologischem Anbau)

Zubereitung
Teemenge Temperatur Ziehzeit
1 Teelöffel / 75 ml 80.0° C 1. Aufguss ¼ Min.

15-20 Sekunden schaumig rühren

Hintergrundwissen

Für diese japanische Grüntee-Spezialität wird Bancha aus Kagoshima in rotierenden Metalltrommeln bei 200°C geröstet, was ihm eine unverwechselbare rötlich-braune Farbe und einen wunderbar süß-rauchigen Geschmack verleiht. Er wird in Steinmühlen zu einem feinen Pulver gemahlen und kann in verschiedenen kulinarischen Kreationen verwendet werden, was ihn zu einem Favoriten unter Köch:innen und Teeliebhaber:innen macht, die seine nussigen Noten schätzen. Ähnlich wie Matcha wird er traditionell mit heißem Wasser verquirlt, um einen schaumigen und geschmackvollen Tee zu erhalten. Im Gegensatz zu Matcha hat Hojicha jedoch einen geringeren Koffeingehalt.

Geschmacksnoten

röstig, nussig, kakao

Zutaten

Japanischer Grüntee (geröstet)* (*aus kontrolliert biologischem Anbau)

Hintergrundwissen

Für diese japanische Grüntee-Spezialität wird Bancha aus Kagoshima in rotierenden Metalltrommeln bei 200°C geröstet, was ihm eine unverwechselbare rötlich-braune Farbe und einen wunderbar süß-rauchigen Geschmack verleiht. Er wird in Steinmühlen zu einem feinen Pulver gemahlen und kann in verschiedenen kulinarischen Kreationen verwendet werden, was ihn zu einem Favoriten unter Köch:innen und Teeliebhaber:innen macht, die seine nussigen Noten schätzen. Ähnlich wie Matcha wird er traditionell mit heißem Wasser verquirlt, um einen schaumigen und geschmackvollen Tee zu erhalten. Im Gegensatz zu Matcha hat Hojicha jedoch einen geringeren Koffeingehalt.


Vielleicht gefällt dir auch