Hojicha Powder - N°331

CHF 32.00


inkl. MwSt. zzgl. Versand CHF 1,066.67/kg
inkl. MwSt.

CHF 32

CHF 1,066.67/kg
ToastHaselnussKakao

Menge

Nur wenige verfügbar, Lieferzeit: in 3-5 Tage

Hojicha-Pulver ist ein feines Teepulver, das durch Mahlen von geröstetem japanischem Grüntee hergestellt wird. Dies verleiht ihm einen süß-rauchigen Geschmack mit Noten von Nüssen und Karamell. Genauso wie Matcha-Pulver kannst du es pur trinken, zum Backen und Kochen verwenden oder als köstlichen (Iced-) Latte zubereiten. Der Bonus: Hojicha hat einen geringeren Koffeingehalt als Matcha und ist somit eine wohlschmeckende Getränk für jede Tageszeit.

Zutaten

Japanischer Grüntee (geröstet)* (*aus kontrolliert biologischem Anbau)

Zubereitung
Teemenge Temperatur Ziehzeit
1 Teelöffel / 75 ml 80.0° C 1. Aufguss ¼ Min.

Teepulver in eine Schüssel sieben. Wasser hinzufügen und 15-20 Sekunden lang cremig rühren.

Hintergrundwissen

Für diese japanische Grüntee-Spezialität wird Bancha aus Kagoshima in rotierenden Metalltrommeln bei 200°C geröstet, was ihm eine unverwechselbare rötlich-braune Farbe und einen wunderbar süß-rauchigen Geschmack verleiht. Er wird in Steinmühlen zu einem feinen Pulver gemahlen und kann in verschiedenen kulinarischen Kreationen verwendet werden, was ihn zu einem Favoriten unter Köch:innen und Teeliebhaber:innen macht, die seine nussigen Noten schätzen. Ähnlich wie Matcha wird er traditionell mit heißem Wasser verquirlt, um einen schaumigen und geschmackvollen Tee zu erhalten. Im Gegensatz zu Matcha hat Hojicha jedoch einen geringeren Koffeingehalt.

Geschmacksnoten

toast, haselnuss, kakao

Zutaten

Japanischer Grüntee (geröstet)* (*aus kontrolliert biologischem Anbau)

Hintergrundwissen

Für diese japanische Grüntee-Spezialität wird Bancha aus Kagoshima in rotierenden Metalltrommeln bei 200°C geröstet, was ihm eine unverwechselbare rötlich-braune Farbe und einen wunderbar süß-rauchigen Geschmack verleiht. Er wird in Steinmühlen zu einem feinen Pulver gemahlen und kann in verschiedenen kulinarischen Kreationen verwendet werden, was ihn zu einem Favoriten unter Köch:innen und Teeliebhaber:innen macht, die seine nussigen Noten schätzen. Ähnlich wie Matcha wird er traditionell mit heißem Wasser verquirlt, um einen schaumigen und geschmackvollen Tee zu erhalten. Im Gegensatz zu Matcha hat Hojicha jedoch einen geringeren Koffeingehalt.


WAS MACHT
HOJICHA
BESONDERS?
Hojicha Powder unterscheidet sich durch sein spezielles Röstverfahren. Das Rösten intensiviert den Geschmack und reduziert den Koffeingehalt, ideal für den Abendgenuss. Dich erwartet ein sanfter, leicht nussiger Geschmack mit einem Hauch von Karamell. Für den puren Genuss, 2 Gramm Pulver in eine Tasse sieben, 80ml von 80° heißem Wasser hinzugeben, schaumig schlagen und genießen.
UPGRADE FÜR
DEINEN LATTE
Für einen Hojicha Latte einfach 2 Gramm Pulver (und etwas braunen Zucker, wenn du es süßer magst) in eine Tasse sieben und mit 20 ml von 80°C heißem Wasser übergießen. Kräftig verrühren, bis die Mischung glatt ist. Füge 160 ml aufgeschäumte Milch deiner Wahl hinzu. Für einen erfrischenden Iced Hojicha Latte, lasse den Tee kurz abkühlen, gieße ihn dann über Eiswürfel und gib gekühlte Milch hinzu.

Vielleicht gefällt dir auch